Schwammstadt – Lösungen in Zeiten von Dürre und Überflutungen

Freitag, 28. Mai 2021, 17:00 UhrBis 28.05.2021 19:00 Uhr
Im Grünen Salon der Landesgartenschau Überlingen

Vortragender: Herbert Dreiseitl

Blau und Grün (Wasser und Vegetation) sind in der Natur eng verknüpft und befinden sich im stetigen Wandel. Diese dynamische Beziehung von Wasser und Grün ist lebenswichtig, sie ist die elastische Sprache der Umwelt und schafft lebendige Systeme.

In der gebauten Umwelt ist Wasser überall gegenwärtig, aber nicht immer sichtbar und daher oft nicht in unseren Gedanken. Wir nehmen die Dienste des Wassers als selbstverständlich hin und nutzen seine enormen Qualitäten und Leistungen. Kurzfristig mögen wir die Stadt von der Umwelt isolieren, aber um wirklich gute Lebensbedingungen für zukünftige Generationen zu schaffen, müssen wir unsere gebauten Systeme und unser Verhalten viel mehr mit der Umwelt synchronisieren.

Herbert Dreiseitl legt in seinem Design ein besonderes Augenmerk auf die inspirierende und innovative Nutzung von Wasser zur Lösung urbaner Umweltprobleme, verbindet Technologie und Ästhetik und ermutigt Menschen, ein Gefühl von Verantwortung und respektvollem Handeln für dieses Lebenselement zu entwickeln. Er wird Beispiele zeigen, die für Ortschaften und Landschaftsräume am Bodensee Gültigkeit haben und Mut zur Nachahmung machen.

Herbert Dreiseitl hat weltweit bahnbrechende zeitgenössische Projekte in den Bereichen Klimaresilienz, Regenwassermanagement, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur realisiert, wie den Potsdamer Platz/Berlin, die Solar City/Linz, den Offenbacher Hafen, den Tanner Springs Park/Oregon oder den Bishan-Ang Mo Kio Park in Singapur.

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen