Webinar #6 Transformation

Das Gute liegt vor uns?! Lasst uns eine lebenswerte Zukunft gestalten, auf die wir uns freuen können!

Termin: 23. März 2021, 19:30 Uhr
Vortragender: Prof. Dr. Harald Welzer
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Ein massiver Strukturwandel liegt vor uns und wir wissen nicht wie unsere Zukunft aussehen soll im Sinne einer gesellschaftlichen Entwicklung, die unsere natürlichen Ressourcen und zwischenmenschlichen Beziehungen als existentielles Gut anerkennt und fördert.

Harald Welzer, Direktor der Futur zwei-Stiftung Zukunftsfähigkeit und Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg sowie Lehrtätigkeit an der Universität St. Gallen und der ETH Zürich, wird über positive gesellschaftliche Utopien sprechen, wie sich Veränderungen vollziehen und wie wir Momente des Sozialen, des Ökologischen und der Zukunft verkoppeln können.

Zitat Harald Welzer: „Die vielbeschworene “Alternativlosigkeit” ist in Wahrheit nur Phantasielosigkeit. Wir haben auch schon viel erreicht, auf das man aufbauen kann. Es ist nur vergessen worden beziehungsweise von anderen Prioritäten verdrängt. Es kann tatsächlich alles anders sein. Man braucht nur eine Vorstellung davon, wie es sein sollte. Und man muss es machen. Die Belohnung: eine lebenswerte Zukunft, auf die wir uns freuen können.“

FUTURZWEI >>

Alle Beiträge dieser Serie finden Sie unter Dokumentation auf dieser Seite.

 

Verwandte Artikel